Knusprig gebratener Schweinebauch

Zutaten für 4 Portionen:

1,2kgSchweinebauch mit Schwarte
0,5lkaltes Wasser
1Stückmittelgroße Zwiebel
1StückLorbeerblatt
2StückNelken
   
1StückKarotte
1StückPetersilienwurzel
1StückZwiebel
1TLRapsöl
1TLTomatenmark
1FlascheBier, 0,33l
   
1ELHonig
1StückKnoblauchzehe
1ZweigThymian
  Salz, schwarzer Pfeffer evtl. Mondamin zum Binden der Soße
Sattelsau Bauch mit Speck und Schwarte

Zubereitung:

  1. Den Schweinebauch waschen. Die Zwiebel schälen und halbieren.
  2. Den Backofen auf 120°C Ober- Unterhitze vorheizen.
  3. Einen Bräter mit dem Wasser füllen, den Schweinebauch mit der Schwarte nach unten in das Wasser legen.
  4. Die Zwiebelhälften, das Lorbeerblatt und die Nelken zugeben.
  5. Das Fleisch für 45 Minuten im Backofen garen.
  6. In der Zwischenzeit das Gemüse putzen und in haselnussgroße Stücke schneiden.
  7. In einem flachen Topf das Rapsöl erhitzen und die Gemüsewürfel darin anschwitzen, das Tomatenmark zugeben und mitrösten.
  8. Mit dem Bier ablöschen und die Flüssigkeit reduzieren lassen.
  9. Den Thymian und den Knoblauch fein hacken und mit dem Honig verrühren.
  10. Den Schweinebauch aus der Flüssigkeit nehmen und die Schwarte rautenförmig einritzen. Mit der vorbereiteten Honig-Knoblauch-Thymianmischung einreiben. Salzen und mit Pfeffer würzen.
  11. Den Backofen auf 180°C Ober- Unterhitze vorheizen.
  12. Die Flüssigkeit aus dem Bräter durch ein Sieb abseihen und Beiseitestellen.
  13. Den gewürzten Schweinebauch, mit der Schwarte nach oben, zurück in den Bräter geben und für ca. 60 Minuten bei 180°C bei Ober-Unterhitze im Backofen garen.
  14. Nun die abgeseihte Flüssigkeit zum Gemüse in den Topf geben. Aufkochen, würzen und evtl. mit etwas Mondamin, welches Sie mit Wasser anrühren, binden.
  15. Die so erhaltene Soße warmhalten.
  16. Nach 60 Minuten den Schweinebauch aus dem Backofen nehmen.
  17. Jetzt am Backofen den Grill auf Stufe 1, oder 180°C, einschalten.
  18. Den gegarten Schweinebauch aus dem Bräter nehmen und auf ein flaches Backblech legen (Schwarte oben!) und grillen (die Flüssigkeit aus dem Bräter zur fertigen Soße gießen).

Geben Sie das Blech in die zweite Einschubebene von oben.

  1. So lange grillen, bis die Schwarte knusprig braun ist.
  2. Das Fleisch vor dem Aufschneiden noch 5 Minuten ruhen lassen.

Dazu passt ein frisches Bauernbrot.

Einstellungen des Backofens:

  1. 120°C    Ober-Unterhitze                              45 Minuten
  2. 180°C    Ober-Unterhitze                              60 Minuten
  3. Grill Stufe 1                                                        ca. 5-10 Minuten

Gutes Gelingen!

Ein Rezept der Kochschule Marchtal

Leave a comment